VKF AB 34,90€* | MBW 9,99€

Cart

Selbstgemachte Wraps mit Chili sin Carne und Gemüse

Veröffentlicht von Lena Effertz am

Selbstgemachte Wraps mit Chili sin Carne und Gemüse

Zutaten
Für eine Portion meiner selbst gemachten Wraps mit Chili sin Carne brauchst Du folgende Zutaten:

• Gemüse nach Wahl (Paprika, Salat, Tomaten, Mais, Gurke, was der Kühlschrank so hergibt)
• Eine Packung Chili sin Carne
• 50g (Dinkel)Mehl
• Eine Prise Salz
• 100ml Wasser

Voriger
Nächster

Zubereitung 
Für meine leckeren, selbstgemachten Wraps kannst Du Gemüse klein schnippeln, das du gerade im Kühlschrank oder im Vorratsschrank hast.
Besonders lecker ist frischer Salat, Paprika oder auch Mais.
Für den Wrap-Teig das Dinkelmehl mit dem Wasser und einer Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig vermengen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Teig von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken. In der Zwischenzeit 250 ml Wasser kochen und das Chili sin Carne aufgießen.
Nach 3-4 Minuten Ziehzeit kannst Du das Chili und das bunte Gemüse
auf den frisch gebackenen Wraps verteilen, diese zuklappen und fertig. Guten Appetit!

Mein Tipp: mache die Wraps für deine ganze Familie und stelle das geschnippelte Gemüse in Schalen auf den Tisch, sodass jeder sich seinen Wrap individuell zusammenstellen kann.

Categories: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.