Soja-Bolognese mit Hibiskusblüte

1,99 

3,21  / 100 g

1 Portion

In diesem Webshop nur zusammen mit anderen Produkten – nicht einzeln – erhältlich (Mindestbestellwert: EUR 9,99).

Eine Portion (62g) ergibt ca. 300ml

Beschreibung

Kein Fleisch? Kein Problem! So gut kann vegan sein! Meine Soja-Bolognese ist ultragut abgeschmeckt und enthält viel viel Tomate. Die Extraportion Eiweiß gibt`s on top (über 23%). Tadaaaaaa: Dein Fertiggericht frei von Geschmacksverstärkern und anderen Zusätzen, dafür ultralecker. Für die Bock-auf-gutes-Essen-aber-nicht-kochen-wollen-Momente!

Zubereitung: Packungsinhalt mit 250ml kochendem Wasser übergießen, umrühren und 1-2 Minuten ziehen lassen.

Vorsicht: heiß und ultragut!

Soja Bolognese mit Hibiskusblüte, Zutaten: Tomatenpulver 40%, SOJA-Tofu-Granulat 30%, Zwiebeln, Zucker, Salz, Sonnenblumenöl, Maisstärke, SOJASAUCE (SOJA, Salz), Kräuter, Gewürze, Rote Beete, Hibiskusblütenextrakt 0,07%, Rauchsalz (Salz, Räucherrauch). Kann Spuren von Gluten enthalten.

Nährwerte pro 100g, unzubereitet
Brennwert 1373 kJ/ 326 kcal
Fett 3,5g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5g
Kohlenhydrate 44,3g
davon Zucker 30,6g
Ballaststoffe 11,2g
Eiweiß 23,6g
Salz 4,3g

Wusstest Du schon?

Ab und an auf Produkte tierischer Herkunft zu verzichten kann ein großartigen Effekt auf Dich und Deine Umwelt haben. Ethische, gesundheitliche oder ökologische Aspekte sind dabei die häufigsten Gründe für eine vegane oder vegetarische Ernährung. Langzeitstudien haben gezeigt, dass Menschen, die sich vegetarisch ernähren, deutlich günstigere Blutwerte haben und die Krebstodesrate sogar um 40% geringer ist als bei Menschen, die viel Fleisch essen. Auch wenn ein tolles Stück Fleisch etwas Besonderes für viele Menschen ist und wir gar nichts gegen gutes Fleisch – wenn aus nachhaltiger, fairer Aufzucht – haben, sind wir der Meinung, dass Fleisch eben etwas Besonderes sein sollte. Bewusster Genuss, weniger, aber dafür besser, das finden wir super.

Wenn Du auf der Suche nach leckeren Alternativen für Tage ganz ohne tierische Produkte bist, hast Du mit meiner ultrafrischen Soja-Bolognese den perfekten Begleiter gefunden. Da fällt der Verzicht überhaupt nicht schwer! Weitere Beispiele sowie Quellen findest Du hier.

Noch mehr zu meiner Soja-Bolognese

Aus meinem ultrafrischen Blog: Zum Valentinstag gibt es ein veganes 3-Gänge Menu. Ultrafrische Kartoffelsuppe mit Karotte als Vorspeise, als Hauptgang eine ausgefeilte Zucchini-Nudel-Lasagne mit meiner Soja-Bolognese mit Hibiskusblüte.

Schau Dir an, was es als ultraleckeres Dessert gibt. Hier geht es zum Rezept.

Außerdem: Ein Experiment: vegan, vegetarisch oder flexitarisch? Ist es sehr schwer Fleisch zu meiden und was hat es mit veganen Ersatzprodukten auf sich?

Schau Dir an, was es neben veganer Ernährung noch gibt und was Menschen essen, die sich frutarisch ernähren. Hier geht es zum Beitrag.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Soja-Bolognese mit Hibiskusblüte“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.